Fensterersatz vs. Wechselrahmen

Wenn wir unsere Kunden bei einem Umbauprojekt begleiten dürfen, treffen wir oft auf die Frage, ob die Fenster nicht am einfachsten mittels Wechselrahmen ersetzt werden sollten. Wir empfehlen jedoch bei einem Fensterersatz die bestehenden Anschlüsse zu kontrollieren und dazu den alten Rahmen zu entfernen.

Was ist ein Wechselrahmen

Ersetzt man alte Fenster mittels Wechselrahmen, auch Renovationsrahmen genannt, wird der neu produzierte Fensterrahmen so bearbeitet, dass er am Bau auf den alten, bereits bestehenden Fensterrahmen aufgesetzt werden kann. Der alte Fensterrahmen wird also nicht demontiert, sondern in der Leibung stehen gelassen.

Bestehende Maueranschlüsse kontrollieren

Im Gegensatz dazu steht die komplette Demontage der alten Fenster. Wenn der bestehende Rahmen vollständig entfernt wird, können die Rahmenteile auf vorher verdeckte Feuchtigkeitsschäden überprüft und weitere Schäden verhindert werden. Nach der Demontage des alten Rahmens werden auch die bestehenden Maueranschlüsse kontrolliert, gereinigt und erneuert. Der neue Rahmen kann dadurch rundum sauber montiert und angeschlossen werden.

Sollte die Möglichkeit bestehen, dass bei der Rahmendemontage Gipsteile der bestehenden Leibung wegbrechen könnten, weisen unsere Projektleiter vorab darauf hin, damit Sie einen Gipser für die Nachbesserung beauftragen können. Unsere gut geschulten Monteure garantieren in jedem Fall eine sauber Umbaumontage und sind der Herausforderung auch bei komplexeren Fensteranschlüssen und Innenleibungen gewachsen.

Sie wollen wissen, wie genau ein Fensterersatz im Umbau abläuft? Schauen Sie unseren Monteuren in diesem Film über die Schulter!

Vorteile neuer Fenster voll ausschöpfen

Der Einsatz neuer Fenster ermöglicht unter anderem im bestehenden Wohnhaus einen besseren Wärmeschutz und erzeugt durch schlanke Holzprofile ein deutlich helleres Raumgefühl. Diese beiden wichtigen Vorteile werden durch den Einsatz eines Wechselrahmens geschmälert, da der aufgesetzte Wechselrahmen das eigentliche Lichtmass verkleinert und die bestehenden Fensteranschlüsse nicht kontrolliert und erneuert werden.

Unsere Empfehlung: Komplettersatz anstatt Wechselrahmen

Unsere Empfehlung für Umbauprojekte lautet deshalb immer den bestehenden Rahmen entfernen zu lassen, bevor das neue Fenster eingesetzt wird. So können wir sicher gehen, dass die besten Voraussetzungen für die Montage gegeben sind und Sie möglichst lange Freude an Ihren neuen Fenstern haben!

Fenster Montage
     Michaela Stutz  

Wenn wir unsere Kunden bei einem Umbauprojekt begleiten dürfen, treffen wir oft auf die Frage, ob die Fenster nicht am einfachsten mittels…

  Weiterlesen
Schweizer Holz
     Michaela Stutz  

Wir sind überzeugt vom positiven Effekt des natürlichen Rohstoffs Holz, vor allem wenn es in der Gebäudehülle eingesetzt wird. Holz kann Feuchtigkeit…

  Weiterlesen
Film über Fenster Demontage
     Michaela Stutz  

Wie eine Fenstermontage im Umbau funktioniert, sehen Sie hier im Video.

 

  Weiterlesen

Stutz Fensterbau - Schreinerei AG Familienbetrieb seit 1957

Zögern sie nicht uns zu kontaktieren